Haupt-Reiter

Datenschutzerklärung:

Der Schutz Ihrer eingegebenen Daten bei der Nutzung des Onlineangebotes ist uns sehr wichtig. Bitte nehmen Sie sich daher die Zeit und lesen Sie die nachstehenden Informationen zum Datenschutz:

Grundsätzlich ist die Nutzung unserer Webseiten ohne die Angabe personenbezogener Daten möglich. Ihre persönlichen Daten werden nur dann erhoben und verarbeitet, wenn Sie sich für die Nutzung einer der auf unserer Webseite angebotenen Dienste entscheiden. Personenbezogene Daten werden im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen behandelt. Maßgebliche Vorschriften dazu enthalten das Telemediengesetz, die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) der Europäischen Union und andere nationale Datenschutzgesetze.

 Personenbezogene Daten werden nur verarbeitet (erhoben, genutzt oder gespeichert), solange dies für die Nutzung der auf der Website angebotenen Leistungen, insbesondere der Formulare, erforderlich ist. Bei einer elektronischen Antragstellung wird das Verschlüsselungsverfahren SSL (secure socket layer) angeboten und als Standard verwendet.



Hinweise zur sicheren bzw. verschlüsselten E-Mail-Kommunikation finden Sie unter dem Stichwort:
Elektronische Kommunikation - 'Virtuelle Poststelle' 
URL: http://www.bonn.de/service/kontakt/elektronische_kommunikation/index.html

Wenn Ihre an die Bundesstadt Bonn gestellten Fragen oder Anträge bearbeitet werden, so werden Ihre personenbezogenen Daten nur zur Beantwortung oder Antragsbearbeitung gespeichert. Sie werden gelöscht, wenn sie nicht mehr zur Erledigung der angefragten oder beantragten Aufgabe benötigt werden.

Diese Website benutzt Matomo, eine Open-Source-Software zur statistischen Auswertung der Besucherzugriffe. Matomo verwendet sog. "Cookies", Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieses Internetangebotes werden auf dem Server des Anbieters in Deutschland gespeichert. Es werden keine personenbezogenen Daten von Ihnen gespeichert, insbesondere wird Ihre IP-Adresse sofort anonymisiert. Es besteht somit keine Möglichkeit, ein festgestelltes Nutzungsverhalten einem bestimmten Rechner (PC) zuzuordnen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen können.

Cookies deaktivieren

Sie können als eine Alternative die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen können.

Personenbezogene Daten

Personenbezogene Daten sind Informationen, die Ihrer Person zugeordnet werden können, beispielsweise Ihre E-Mailadresse. Informationen, die nicht direkt mit Ihrer Person in Verbindung gebracht werden, fallen nicht darunter. Andere personenbezogene Daten als Ihre E-Mail-Adresse werden nicht erhoben. Sie können eine anonymisierte E-Mail-Adresse zur Nutzung dieses Angebots verwenden.

E-Mail

Die jeweils für die Bearbeitung Ihres Anfragen zuständigen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter behandeln Ihre E-Mail-Adresse vertraulich. E-Mail-Adressen werden nur für die Korrespondenz mit Ihnen verwendet, eine Verarbeitung zu anderen Zwecken findet nicht statt. Außer der zur weiteren Bearbeitung erforderlichen Weiterleitung Ihrer E-Mail an den zuständigen Experten in unserem Haus werden auch keine Daten an Dritte übermittelt.

Links zu anderen Websites

Unser Online-Angebot enthält Links zu anderen Internetseiten. Wir haben keinen Einfluss auf die dortigen Inhalte sowie die Einhaltung der Datenschutzbestimmungen und können somit keine Verantwortung für diese übernehmen. Diese Datenschutzerklärung gilt daher nur auf diesem Internetangebot.

Datenschutzbeauftragter


Sollten Sie weitere Fragen zum Datenschutz oder zur Datensicherheit haben, richten Sie diese bitte an den Datenschutzbeauftragten der Bundesstadt Bonn: Datenschutzbeauftragter 
URL: http://www.bonn.de/rat_verwaltung_buergerdienste/buergerdienste_online/buergerservice_a_z/00772/index.html

Ihre Rechte

Sie haben jederzeit das Recht auf Auskunft nach Art. 15 DSGVO, das Recht auf Berichtigung nach Art. 16 DSGVO, das Recht auf Löschung nach Art. 17 DSGVO, das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung nach Art. 18 DSGVO, das Recht auf Widerspruch nach Art. 21 DSGVO sowie das Recht auf Datenübertragbarkeit nach Art. 20 DSGVO. Darüber hinaus haben Sie nach Art. 77 DSGVO das Recht auf Beschwerde bei einer Datenschutzaufsichtsbehörde. Beschwerden über das Vorgehen der Stadt Bonn in dieser datenschutzrechtlichen Angelegenheit richten Sie bitte an die Landesbeauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit Nordrhein-Westfalen, Postfach 20 04 44, 40102 Düsseldorf unter Tel.: 0211/38424-0 oder E-Mail: poststelle@ldi.nrw.de.