Haupt-Reiter

Der Open-Southeast-Asia-Workshop findet im Mai in Bonn statt und richtet sich insbesondere an Studierende, Fachleute von Regierungsorganisationen sowie von NGOs und Akademiker.

Der Workshop bietet einen Überblick und Vertiefungen zu den aktuellen Entwicklung zu offene Daten mit Beispielen, wie offene Daten praktisch in Südostasien und Deutschland angewendet werden Darüber hinaus wird die Frage aufgeworfen, wie die Zivilgesellschaft tatsächlich davon bereits profitiert oder künftig profitieren wird.

Die Stadt Bonn ist Kooperationspartner der Veranstaltung, welche am 19. und 20. Mai 2017 im Forum Internationale Wissenschaft Bonn (FIW) in Bonn stattfindet. Eine frühzeitige Anmeldung wird empfohlen: https://open-asia.org/