Haupt-Reiter

Entwickler gesucht! Das OK Lab Bonn und die Stadt Bonn wollen zum internationalen Open Data Day am Samstag, 3. März 2018, mit dem Themenschwerpunkt Chatbot weitere Experten für den Botty Bonn entwickeln.

Der Chatbot Botty Bonn https://botty.bonn.de/ interagiert mit der anfragenden Person via "BotFather" und "BotExpert(s)". Der schon installierte und bestehende, sogenannte"BotFather" managt dabei den gesamten Dialog, indem er Small Talk versteht und die konkrete Anfrage erkennt. Wir nutzen dabei das bestehende Framework von GovBot. Gelingt dies, wird ein konkretes Anliegen an den "BotExpert" weitergereicht, der sich um die Beantwortung kümmert. Er kann beispielsweise allgemein informieren und Prozesse in die Wege leiten, die auf die Bedürfnisse des Chatpartners individuell zugeschnitten sind. Für jedes Thema gibt es einen Experten, die auch aufgrund des Open Source-Ansatzes flexibel erweitert werden können.

Zur Vorbereitung des Open Data Days suchen wir Interessierte, die einen BotExperten programmieren möchten. Inhalte für den BotExperten sollten einen Bezug zu Bonn haben. Ob Veranstaltungsinformationen oder Points of Interest, denkbar sind BotExperten aus allen Lebensbereichen, die im Alltag Hilfestellungen oder Informationen ausgeben können. Der Code von beispielhaften Experten-Bots ist GitHub bereitgestellt: https://github.com/GovBotIO und so funktioniert Botty Bonn: https://www.govbot.io/funktionen/

Wenn Ihr interessiert seid und Daten oder Hilfestellungen benötigt, meldet Euch bitte bis 4. Februar vorher über Twitter mit cc @codeforbonn oder @opendatabonn bzw. per Mail an info@codeforbonn.de oder opendata@bonn.de

Offen nutzbare Datenbestände findet Ihr in diesem Portal. Ein paar Datentipps aus weiteren Datenquellen haben wir hier zusammengestellt: https://ogdcockpit.bonn.de/index.php?title=Datentipp