Haupt-Reiter

Seit Dezember 2016 nimmt Deutschland an der Open Government Partnership teil. Ein zentrales Element der internationalen Initiative, mit der sich die Regierungen von inzwischen 75 Ländern zur Umsetzung von Open Government verpflichten, sind dabei nationale Aktionspläne (NAP). Nachdem im August 2017 der Erste Nationale Aktionsplan verabschiedet wurde, laufen nun die Vorbereitungen für den Zweiten Nationalen Aktionsplan. Die Nationalen Aktionspläne (NAP) im OGP-Prozess sind Ergebnis eines Austauschs zwischen Regierung und Zivilgesellschaft. Im Verlauf eines Konsultationsprozesses können Ideen über digitale Kanäle und Präsenzveranstaltungen entwickelt und diskutiert werden. Die Ergebnisse wirken beratend auf die Erstellung des NAP ein.

Beteiligen Sie sich jetzt am Konsultationsprozess zur Erarbeitung des zweiten NAP vom 6. März bis Ende April 2019 (online) bzw. Mitte Mai. Alle Ergebnisse der Online-Konsultation werden ebenso wie die aus etwaigen Arbeitstreffen oder Veranstaltungen transparent öffentlich dokumentiert. Weitere Informationen und Beteiligungsmöglichkeiten unter: https://www.open-government-deutschland.de/opengov-de/mitmachen/machen-sie-mit--1591044